DIE GROSSARTIGEN VERKNÜPFUNGEN.

2015-05-13
Zurück zur Startseite

Nach mehr als 60 Jahre wird es möglich sein, vom 2. April bis 30. August 2015, im Pavillon vor dem Violinen Museum in Cremona, die berühmten  Wandteppiche gewidmet der "Geschichten von Samson." zu bewundern.
Die 12 prachtvolle Wandteppichen, 7 von ihnen restauriert, hergestellt in vollem Gegensatz zu bestehenden Reformen, von dem Maler und Dekorateur Jan Raesaus aus Brüssel, um die Kathedrale von Cremona zu schmücken. Zusätzlich werden noch zwei weitere Wandteppiche eines anderen Zykluses zur Geschichte von Jesus, die zum größten Teil verschwunden sind , präsentiert.
Es ist daher, eine eindrucksvoll Ausstellung, jeder dieser edlen Stoffe hat die Maße von mindestens zwanzig Quadratmetern und einige erreichen auch vierzig Quadratmeter, also insgesamt mehr als vierhundert Quadratmeter ausgestelltes Gewebe fein miteinander verknüpft.
Seri-Art, ein Mitglied des Museum der Violine Friends, hat den Pavillon eingerichtet. Das Unternehmen hat die einzelnen Beschreibungen appliziert, die drei Banner am Eingang und visuelle Kommunikation in der Stadt hergestellt.
Seri-Art laed herzlich ein die Ausstellung zu besuchen und diese Kunstschätze zu bewundern, in der Hoffnung, dass mit dem Erlös, die Restaurierung von mindestens einem der Wandteppiche fortgeführt werden kann.